Pressemitteilung

Auto Zürich Car Show, 8.-11. Nov. 2018 Alpine A110 «Pure» und «Légende»: Markteinführung an der Auto Zürich 2018

2. November 2018 | ID: 21059
Alpine zeigt an der Auto Zürich Car Show 2018 zwei Versionen des Mittelmotorsportwagens A110: die gewichtsoptimierte, speziell für passionierte Sportfahrer entwickelte Variante «Pure» und die komfort-orientierte A110 «Légende». Die Alpine Modelle sind vom 8. bis 11. November in der Halle 2 zu sehen. Mehr noch: Jetzt sind auch die Preise bekannt. Die A110 «Pure» ist in der Schweiz ab CHF 61‘500.- und die A110 «Légende» ab CHF 66‘000.- erhältlich.
Alpine präsentiert an der diesjährigen Auto Zürich Car Show zwei weitere Versionen des Mittelmotorsportwagens A110: die A110 Pure und die A110 Légende. Bis heute gingen bei Alpine bereits mehr als 5’000 Reservierungen für die A110 ein. Die als Referenz zum Gründungsjahr der Marke aufgelegten 1’955 Exemplare der A110 «Première Edition» waren 2017 innert fünf Tagen nach Bestellstart verkauft. Die zwei neuen Modellvarianten können auch direkt an der Auto Zürich bestellt werden.

Die Ausführung «Pure» kennzeichnet ein Interieur nach Vorbild der A110 «Première Edition» verbunden mit dem besonders niedrigen Gewicht. Das mit 1’080 Kilogramm leichteste Fahrzeug der A110 Baureihe wendet sich besonders an Fahrer, die das fahrdynamische Potenzial des kompakten Mittelmotorsportlers auf kurvenreichen Gebirgsstrassen oder auf der Rennstrecke auskosten wollen.

Mit der A110 «Légende» verfolgt Alpine einen anderen Ansatz: Das Modell kombiniert Agilität mit ausgeprägtem Langstreckenkomfort. Zur Serienausstattung zählen unter anderem 6-Wege-Sitze in Leichtbauweise von Sabelt mit Lederpolsterung und ein von Carbon-Elementen in Glanzoptik geprägtes Interieur. Hinzu kommen das Focal-Audiosystem, die Einparkhilfe vorne und hinten sowie die Rückfahrkamera.

Für die dynamischen Fahrleistungen sorgt in beiden Varianten der gleiche 1,8-Liter-Turbobenziner mit 185 kW / 252 PS, der auch die A110 «Première Edition» antreibt. Die Kraftübertragung an die Hinterräder erfolgt über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Weiteres Kennzeichen ist das lupenreine Sportfahrwerk mit Radführung an doppelten Querlenkern vorne und hinten.

EXKLUSIVES VERTRIEBSNETZ UND HÖCHSTE QUALITÄT
Um eine hohe Fertigungsqualität der A110 sicherzustellen, hat Alpine die Produktionskapazität im Werk Dieppe auf rund 20 Fahrzeuge pro Tag begrenzt. In Europa übernehmen 60 Alpine Stützpunkte mit speziell ausgebildeten Verkaufsberatern den Vertrieb der A110. Ausserhalb Europas wird der Mittelmotorsportwagen in Japan und Australien angeboten.

In der Schweiz können sowohl die Alpine A110 «Pure» wie auch die A110 «Légende» wie auch in allen anderen Märkten über die Alpine App reserviert werden. An der Auto Zürich Car Show 2018 werden ebenfalls Reservierungen entgegengenommen. Und für ganz spezifische Beratungen stehen die Türen der fünf Schweizer Alpine-Zentren in St. Gallen, Winterthur, Zürich, Ecublens (bei Lausanne) und Conthey (bei Sion) natürlich immer offen.

Die ersten Auslieferungen der Alpine A110 «Pure» und der «Légende» für die Schweiz dürften in der ersten Hälfte 2019 erfolgen.